English

Inhouse Counsel EMEA (m/w/d), befristet in Elternzeitvertretung

Als Inhouse Counsel EMEA (m/w/d) werden Sie Teil eines internationalen Teams in einem schnell wachsenden, etablierten und führenden internationalen Cloudbasierten Software-Unternehmen. Wir suchen einen Rechtsanwalt (m/w/d), der sich für ein unternehmerisches Umfeld interessiert und eng mit den Abteilungen zusammenarbeitet, interne Abläufe und globale Prozesse etabliert.

Diese Funktion erfordert einen qualifizierten Anwalt (m/w/d) mit mindestens vier Jahren Berufserfahrung sowie mit umfangreichen Kenntnissen in Vertragsverhandlungen und Erfahrung im Bereich Datenschutz. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich in einer spannenden Phase des Wachstums unseres Unternehmens einem kleinen, aber etablierten internationalen Anwaltsteam anzuschließen.

Die Stelle ist aufgrund einer Elternzeitvertretung auf ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Entwurf, Prüfung und Verhandlung einer breiten Palette von kommerziellen Verträgen, einschließlich Softwarelizenz-, Support- und Wartungsverträgen sowie Marketingvereinbarungen.
  • Beratung in allen Fragen der Compliance in Bezug auf die Einhaltung der deutschen (ggf. auch internationalen) Datenschutzgesetze und -vorschriften, einschließlich Datenaufbewahrung, Datensicherheit und Datenschutzverletzungen.
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Verbesserung erfolgreicher Programme zur Data Governance (Datenübermittlung, Verarbeitung, Datenschutzrichtlinien, Mitarbeiterschulung usw.).
  • Beratung und Unterstützung anderer Schlüsselfunktionen (Verkaufsteams, R&D, HR, Marketing).
  • Beratung bei einer Vielzahl von Fragen der Content- und E-Commerce-Verbraucher, wie z. B. distance selling, Verbraucherschutzvorschriften und geistiges Eigentum.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung, den Aufsichts- und Vollstreckungsbehörden sowie der Geschäftsleitung, um die Sicherheit des Unternehmens jederzeit zu gewährleisten.

Ihr Profil:

  • Rechtsanwalt (m/w/d) mit ersten Berufserfahrungen.
  • Sie besitzen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sind eine engagierte Persönlichkeit mit kaufmännischem Denken und Handeln.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich des Handels- und Vertragsrechts sowie des Datenschutzes.
  • Sie konnten bereits Erfahrung im Bereich Data Governance in Deutschland sammeln und sind anderen europäischen Rechtsordnungen vertraut.
  • Fundiertes Verständnis von Technologien und Systemen.
  • Erfahrung in der Softwarebranche ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Unser Angebot

  • Kostenloses ÖPNV-Ticket oder Firmenparkplatz
  • Internationale Zusammenarbeit mit Kollegen in den Schweden, UK, USA, Vietnam und weiteren Ländern
  • Modernes, großflächiges Office im Herzen Berlins mit zwei Dachterrassen
  • Regelmäßige Team- und Firmenevents
  • Kreative Pausenmöglichkeiten: Küche zum Kochen, Tischtennis und Super Nintendo
  • Täglich frisches Bio-Obst und alle Arten von kühlen und heißen Getränken, Kostenfreie (S) bzw. vergünstigte (M/L/XL) Mitgliedschaft im Urban Sports Club

SIGN UP FOR JOB ALERTS

Sign Up for Job Alerts